Rohkost mit Dip

 

Rohkost mit Dip

Erstaunlich… aber wahr! Auch Kinder essen mit den Augen. Immer wieder stelle ich fest, dass es sich lohnt einige Minuten dafür zu investieren, das Essen für Kinder hübsch anzurichten. So wie auf dem Foto funktioniert das für meine Jungs ziemlich gut. Ein gesunder Rohkost Teller wirkt auf einmal super spannend.

Aus einem scheinbar langweiligen Gemüseessen machen wir oft einen Knusperwettbewerb. Wer knabbert an der Karotte am lautesten? Welches Gemüse verursacht die meisten Geräusche im Mund? Und warum??? Wie schmecken zwei Gemüsesorten zusammen im Mund? Das Experimentieren macht den Kindern Spass und mich super zufrieden, weil die Gemüse-Sticks ihren Weg vom Teller in die Bäuche der Kinder finden.

Rohkost Gemüsesticks

Das Gemüse schneide ich immer so, dass die Kinder es gut halten und auch einfach essen können. Sind die Karotten z. B. zu dick geschnitten werden sie liegen gelassen.

Rohkost Dip

Weil Kinder gerne dippen, serviere ich zum Rohkost Teller immer wieder verschiedene Dips, diesmal ein Dip aus Magerquark und Kräutern.

Viele Gemüsesorten lassen sich wunderbar in Stifte schneiden: Karotten, Paprika, Kohlrabi, Zucchini, Sellerie, Rettich, Gurke, Fenchel. Probier es mal aus und erzähl mir von Euren Knuspererfahrungen.

Ich freue mich drauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.