Maissalat mit Tomaten Avocado und Koriander

Maissalat

Stürzen Eure Kinder auch sofort zum Tisch, wenn frisch zubereitete süße Maiskolben zum Verzehr bereit stehen? Das gelbe Samengemüse gehört einfach zum Sommer dazu und lässt Groß und Klein immer wieder erstrahlen.

Mais ist zwar nicht gerade energiearm, dafür aber reich an Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen. Die Möglichkeiten Maiskolben zuzubereiten sind vielfältig. Die Maiskolben lassen sich roh abknabbern, in Butter dünsten, kochen, grillen und backen. Bei uns ist das letztere der Favorit. Maiskolben aus dem Backofen sind ein Traum!

Heute habe ich für Euch eine Rezeptidee für einen leichten und leckeren Sommersalat – Maissalat mit Tomaten, Avocado und Koriander. Von meinem Sohn auch als „Ampel-Salat“ getauft. Schließlich enthält er die Farben Rot (Tomaten), Gelb (Mais) und Grün (Avocado und Koriander).

Maissalat mit Avocado

Für diesen Salat backe ich die Maiskolben im Backofen und schneide dann die Körner mit einem Messer ab. Dazu am besten den Maiskolben auf den Kopf stellen und von oben nach unten schneiden. Wenn es mal super schnell gehen soll, kann man natürlich auch auf Mais aus dem Glas zurück greifen. Der Geschmack vom gebackenen Maiskolben ist aber mit dem Mais aus dem Glas keineswegs vergleichbar und ist vermutlich gerade das Besondere an diesem Salat.

Eine weitere Besonderheit ist der Koriander, ein Gewürz, das nicht gerade in vielen Kinderrezepten vorzufinden ist. Koriander gibt Speisen nicht nur ein angenehmes Aroma, sondern erhöht mit einer langen Liste gesundheitsfördernder Eigenschaften den Nährwert der Mahlzeit. In kleinen Mengen darf er also durchaus hin und wieder in den Mahlzeiten der Kinder vorkommen. In der Kombination mit süßem Mais, saftigen Tomaten, cremiger Avocado und spritzigem Zitronensaft entfaltet Koriander ein feines Aroma und schmeckt auch Kindern. Zu viel Koriander im Gericht würde den Kindern vermutlich zu intensiv schmecken. Das muss einfach etwas ausgetestet werden. Für das Rezept verwende ich nur eine kleine Menge an Korianderblättern und würze meinen Teller einfach kräftig nach.

 

Maissalat mit Tomaten Avocado und Koriander
Print
Ingredients
  • 3 - 4 Maiskolben, geschält und gewaschen
  • 1 mittelgroße Frühlingszwiebel, fein gewürfelt
  • 2 Rispentomaten, in mundegerechte Stücke geschnitten
  • 1 Avocado, in Würfel geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ TL Kurkuma
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • Korianderblätter (nach Geschmack - eine Handvoll schmecken wunderbar)
Instructions
  1. Backofen auf 220 Grad vorheizen und Maiskolben einzeln in Folie einwickeln.
  2. Maiskolben im vorgeheiztem Backofen backen bis die Maiskörner schön weich sind, ca. 20 - 30 Minuten.
  3. Maiskolben aus der Folie herausnehmen, auskühlen lassen.
  4. Maiskörner abschneiden und in einer Schüssel auffangen.
  5. Die restlichen Zutaten hinzufügen.
  6. Alle Zutaten gut vermengen.
  7. Abschmecken und ggf. nachwürzen.
  8. Den Salat etwas durchziehen lassen und gleich genießen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: