Knusprige Ingwer Kekse

 Ingwer-Kekse

Als wir vor einigen Tagen morgens um 7:30 Uhr auf dem Weg zur Kita waren fragte mich mein Kleiner: „Mama, ist es noch Nacht?“ Tatsächlich war es noch sehr dunkel. Der Winter nähert sich, die Tage werden kürzer. Das bringt viele Veränderungen. Draußen werden wir die Abende nun nicht mehr verbringen. Eine Runde mit dem Fahrrad um den Block vor dem Schlafen oder ein kleines Fussball-Spiel nach dem Abendessen etc. wird es jetzt für meine Jungs nicht mehr gegeben. Wenn es draußen  so früh schon dunkel wird, werden wir – vermutlich wie viele andere Familien auch – öfter als sonst zusammen in der Küche stehen und leckere Kekse und Kuchen backen.

Falls Ihr auch gerne mit Euren Kindern Kekse backen wollt, habe ich ein wirklich einfaches Rezept für Euch. Ihr benötigt nur wenige Zutaten, nämlich Mehl, Grieß, Butter, eine Banane, Agavendicksaft (oder Honig), eine Prise Salz und Ingwer. Sie sind schön knusprig und erinnern mich vom Geschmack und von der Konsistenz an die Bio-Apfel-Kekse von Hipp. Kennt Ihr sie?

Ingwer-Kekse

Ingwer macht diese Kekse zu etwas Besonderem. Ohne diese Zutat wären es wohl ganz gewöhnliche Butterkekse. Ich mag es Ingwer in viele Speisen zu integrieren, weil wir bereits durch kleine Mengen von den gesundheitsfördernden Vorteilen dieser Wunderknolle profitieren können. Ingwer schmeckt sehr intensiv und ist für die meisten Kinder oft zu scharf. Ich habe allerdings sehr gute Erfahrungen gemacht, stets kleine Mengen Ingwer in verschiedene Speisen unterzumischen. Die Kinder schmecken den Ingwer dann nicht heraus und profitieren durch den Verzehr dennoch von ihren Eigenschaften. Auch Kekse kann man wunderbar mit Ingwer aufwerten, sodass es Kinder nicht einmal merken. Durch die Süße der Banane und des Agavendicksafts (wer mag kann auch mit Honig süßen) fällt Ingwer so zusagen nicht auf.

Wisst Ihr wie wir diese Kekse am liebsten essen? Mit einem Kleks Quark oder Schmand und einige Kokosflocken on top. Soooo gut.

 

Ingwer-Kekse

Ingwer Kekse
Print
Prep time:
Cook time:
Total time:
Serves: 25
Ingredients
  • Für ca. 25 Ingwer Kekse
  • 50 g Vollkornmehl
  • 100 g weißes Mehl
  • 75 g Grieß
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • eine Prise Salz
  • 75 g weiche Butter
  • 1 reife Banane
  • 2 EL Agavendicksaft, Ahornsirup oder Honig (je nach Vorliebe, ich verwende meistens Agavendicksaft)
Instructions
  1. Vermische alle trockenen Zutaten - Mehl, Grieß, Ingwer und Salz.
  2. Zerdrücke die Banane mit der Gabel.
  3. Verrühre Agavendicksaft (oder Ahornsirup, Honig), Butter und Banane gut durch.
  4. Stelle aus allen Zutaten einen Teig her und rolle den Teig mit Hilfe einer Teigrolle aus und steche Kreise aus.
  5. Belege ein Backblech mit Backpapier und lege die Kreise darauf.
  6. Backe die Kekse im vorgeheiztem Backofen bei 200 Grad ca. 10 - 15 Minuten.
Notes
Wer möchte kann die Kekse noch mit einem leicht verschlagenen Ei bepinseln, bevor sie zum Backen in den Backofen gehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: