Kakao Datteln Energiekugeln

Energiekugel3

Für kleine und große Gourmets habe ich ein ganz besonderes Rezept –Energiekugeln aus Kakao und Datteln. Sind sie süß? Ja! Sind sie lecker? Ja! UND Sind sie gesund??? Ganz klar Ja – wenn man nicht gerade 20 Stück auf einmal verspeist! Und das steckt drin: Macadamia Nüsse, Kokosraspeln, Datteln und Kakao. Diese Lebensmittel enthalten viele wichtige Nährstoffe, überwiegende gute Fette und natürliche Süße. Sie enthalten zwar viele Kalorien. Aber das ist doch wunderbar. Als ich diese Energiekugeln für meine Jungs gemacht habe, haben sie jeweils zwei Stück davon gegeben, denn sie sättigen richtig gut und liefern lange Energie. Die restlichen Kugeln haben wir im Kühlschrank aufbewahrt. In den folgenden Tagen gab’s für jeden weitere zwei Kugel (und eine in die Frühstücksbox in den Kindergarten :-)).

Es dauert zwar eine Weile die Kugeln zu formen, doch der Aufwand hat sich gelohnt – definitiv.Energiekugel2

Meinen Männern hat es besonders gut geschmeckt. Sie konnten es kaum abwarten bis sie abbeißen konnten…

Energiekugel1

Kakao Datteln Energiekugeln
Print
Ingredients
  • ca. 200 g Macadamia Nüsse
  • ca. 200 g geraspelte Kokosnüsse
  • ca. 200 g Datteln
  • 2 gehäufte Esslöffel Kakaopulver natur
Instructions
  1. Alle Zutaten in einen Universal-Zerkleinerer geben und alles gleichmäßig zerkleinern.
  2. Aus der Masse kleine Bällchen formen. Dazu eine kleine Menge richtig fest zusammenpressen und anschließend zu einer Kugel formen.
  3. Sollte die Masse nicht gut halten mehr Datteln zu der Masse dazu geben und mit dem Zerkleinerer alles nochmals zerkleinern und durchmischen.
  4. Nach Belieben können die fertigen Kugeln mit Kakao, Kokosraspeln, oder Ähnlichem ummantelt werden. Dazu in eine kleine Schale die gewünschte Garnierung einfüllen und die Kugeln darin wälzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: