Himbeeren-Trauben Suppe (nicht nur) für Kinder

Eine süße aber gesunde Wohlfühl-Suppe für Kinder und Eltern.

Suppe-für-Kinder-aus-Himbeeren-und-Traubensaft

Immer wieder gibt es diese Tage. Draußen ist es trüb, die dunklen Wolken hängen tief und wenn es auch nicht wirklich kalt ist, so ist es ungemütlich. Uns zieht es an solchen Tagen mitten am Nachmittag auf die Couch und wir haben Lust etwas ganz Besonderes zu verzehren.

Meine Himbeeren-Trauben Suppe ist in diesen Situationen genau das Richtige.

So sitzen wir zu dritt auf dem Sofa – meine beiden Jungs und ich – und halten unsere Tassen in den Händen, gefüllt mit einer süßen Suppe aus Traubensaft und Himbeeren. Wir schauen gemeinsam aus dem Fenster, beobachten den Wind, die Wolken und das Geschehen draußen. Dabei schlürfen wir immer wieder unsere rote Wohlfühl-Suppe.

Ich liebe es.
Suppe-für-Kinder-mit-Himbeeren

Sicherlich fragt Ihr Euch, ob Himbeeren, Trauben und Suppe überhaupt zusammen passen. Meine Antwort ist: „OH JA! Und wie!“

Diese leckere Rezept-Kreation begeistert meine Kinder immer wieder. Denn insbesondere unser Kleiner ist ein großer Himbeeren- und Trauben-Fan. Eine leckere lauwarme Suppe aus Himbeeren und süßem Traubensaft ist für ihn daher ein großes Highlight. Und insbesondere an solchen Tagen, an denen uns nach Kuscheln und gemeinsamen Chillen ist tut solch ein Himbeertraum einfach nur gut.
Gesunde-Suppe-für-Kinder-aus-Himbeeren

Dass diese Suppe auch noch gesund ist, ist ein wertvoller und schöner Nebeneffekt.

Traubensaft ist – wie immer in Maßen genossen – ein sehr gesundes Lebensmittel, das einen wichtigen ernährugstechnischen Platz im Speiseplan einnimmt. Es enthält viele Vitamine, Mineralstoffe, natürlichen Traubenzucker und viele wichtige sekundären Pflanzenstoffe.

Der natürliche Traubenzucker im Traubensaft ist ein guter Energielieferant. So sättigt diese Himbeersuppe sehr gut und gibt den Kindern wieder Kraft zum Denken und zum Toben. Die sekundären Pflanzenstoffe haben eine positive Wirkung auf das Herz, den Cholesterinspiegel und machen unser Immunsystem stark.

Traubensaft schenkt dieser Himbeersuppe also nicht nur die Süße, sodass wir auf zusätzliche Süßungsmittel verzichten können, er macht diese Speise noch gesünder. Traubensaft und Himbeeren – beide machen unsere Kinder gesund und dürfen gerne regelmäßig genossen werden. Pur – jeder für sich. Oder auch mal zusammen in dieser gesunden und leckeren Himbeeren-Trauben Suppe vereint.Kind-hält-Tasse-mit-Suppe-für-Kinder

Himbeeren-Trauben Suppe für Kinder Rezept

ZUTATEN
300 g Himbeeren (tiefgekühlt)
150 ml dunklen Traubensaft (ohne Zusätze)
100 ml Wasser
1/2 EL Zitronensaft
1 Messerspitze Nelkenpulver (optional)

ZUBEREITUNG
1. Himbeeren mit Traubensaft, Wasser und Zitronensaft aufkochen und bei geringer Hitze 2-3 Minuten köcheln lassen.
2. Alles pürieren und Nelkenpulver untermischen.
3. Die Suppe lauwarm genießen.

TIPPS
♦ Die Suppe bereite ich aus gefrorenen Himbeeren zu, denn frische Himbeeren sind mir persönlich fast zu schade, um in den Topf zu wandern. Du kannst natürlich je nach Saison auch gerne frische Himbeeren verwenden.

♦ Traubensaft enthält von Natur aus viel Trauben- und Fruchtzucker. Beim Kauf von Traubensaft achte daher darauf, einen Saft ohne künstlichen Zuckerzusatz auszuwählen.

♦ Die Suppe schmeckt warm und kalt und kann auch gerne als Sauce für selbstgemachtes Eis verwendet werden.

Lasst es Euch schmecken!

Eure Julia

 

Produktempfehlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.