Gesunde Fischsuppe mit Gemüse

Fischsuppe mit Gemüse

Diese schnelle Fischsuppe mit Champignons, Lauch und Erbsen erfüllt so viele Erwartungen. Sie ist unglaublich lecker, sehr gesund und dazu auch noch schnell zubereitet. Es kann garantiert nichts schief gehen.

Die Star-Zutat in diesem Rezept ist selbstverständlich der Fisch. Heute habe ich Seebarsch verwendet. Das Rezept schmeckt aber mit Lachs genauso gut.

Fische sind wichtige Lieferanten von Omega-3-Fettsäuren, die für die Gehirnentwicklung der Kinder wichtig sind. Da der menschliche Körper diese nicht selber aufbauen kann, müssen diese Fettsäuren über die Nahrung zugeführt werden. Insbesondere fettige Meeresfische, wie z. B. Lachs, Thunfisch, enthalten hohe Anteile an Omega-3-Fettsäuren. In fettarmen Fischen wie Seebarsch ist der Anteil niedriger. Eine regelmäßige Zufuhr von Omega-3-Fettsäuren fördert die Gehirnentwicklung und wirk sich daher positiv auf die Denk- und Konzentrationsleistung unserer Kinder aus. Außer im Fisch sind Omega-3-Fettsäuren aber auch in Raps- und Walnussöl, ebenso in hohen Mengen in Walnüssen und in Erdnüssen enthalten.

Die Empfehlung lautet daher: Einmal in der Woche Fisch essen, Rapsöl zum Zubereiten der kalten Speisen verwenden (Olivenöl für die warmen Speisen) und hin und wieder Nüsse knabbern. So werden unsere Kinder garantiert mit ausreichend Omega-3-Fettsäuren versorgt, die ihnen helfen die unzählbaren Informationen zu verarbeiten, die Kinder sowohl im Vorschul- als auch im Schulalter täglich verarbeiten müssen.

Leckere Fischsuppe mit Gemüse
Print
Ingredients
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Liter Wasser
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2-3 Kartoffeln
  • 3 braune Champignons
  • 1 Handvoll Lauch
  • 100 g Erbsen tiefgefroren
  • 400 g Fisch (Lachs, Rotbarsch)
  • 1 TL Pfeffer
  • 3-4 TL Salz
Instructions
  1. Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, mit Wasser ablöschen, aufkochen.
  2. Kartoffeln schälen und würfeln, diese bei mittlerer Hitze in der Brühe kochen.
  3. Lorbeerblätter dazu geben, salzen und pfeffern.
  4. Das Gemüse waschen und klein schneiden.
  5. Den Fisch waschen und in kleine Stücke schneiden.
  6. Nach dem die Kartoffeln für 5-7 min gekocht haben, Champignons, Lauch, Tiefkühlerbsen und den Fisch gleichzeitig zu der Brühe hinzufügen und alles zusammen weiter kochen. Wenn die Kartoffeln und der Fisch gar sind, kann die Suppe serviert werden.
 

Produktempfehlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: