Schokokuchen ohne Backen
Ingredients
  • Für den Boden:
  • 200 g Pekannüsse
  • 1 EL Kokosnussöl, geschmolzen
  • 2 EL Kakao
  • 2 EL Honig
  • 1 Prise Salz
  • Für die Füllung:
  • 200 g Cashewkerne
  • 1 Zucchini
  • 3 EL Kakao
  • 3 EL Honig
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Kokosnussöl, geschmolzen
Instructions
  1. Bereite zunächst den Boden zu:
  2. Zermahle die Pekannüsse in einer Küchenmaschine zu feinem Mehl.
  3. Füge die restlichen Zutaten für den Boden dazu und mixe alle Zutaten gut durch.
  4. Breite die Masse auf eine mit Backpapier belegte Kuchenform aus. Benutze die Hände, wenn nötig. Die Form sollte in dein Tiefkühlfach passen. Stell den Boden in das Tiefkühlfach, während du die Füllung zubereitest.
  5. Bereite nun die Füllung zu:
  6. Schäle die Zucchini und schneide diese in grobe Stücke.
  7. Zermahle die Cashewkerne.
  8. Füge alle Zutaten für die Füllung - außer dem Öl - zu gemahlenen Cashewkernen.
  9. Füge nun das Öl dazu und mixe alles nochmal gut durch.
  10. Zum Schluss:
  11. Hole den Boden aus dem Tiefkühlfach und streiche die Füllung darauf.
  12. Kühle den Schokokuchen nun am besten über Nacht.
Notes
WER ES SÜßER MAG, DARF NATÜRLICH MEHR HONIG VERWENDEN.
Recipe by My Healthy Kid at http://myhealthykid.de/schokokuchen-ohne-backen/