Crepes mit Bohnen Käse Füllung

Crepes mit Bohnen Käse Füllug

Wie schafft man es, dass Kinder Lebensmittel essen, die sie normalerweise auf dem Teller liegen lassen? Das Geheimnis: Man verstecke es in Pfannkuchen, Waffeln, Muffins oder Crepes. Irgendwie klappt das immer wieder. Für all die Kinder, die keine Bohnen mögen, habe ich nun ein leckeres Rezept – Crepes mit Bohnen Käse Füllung.

Dieses Gericht gab es bei uns gestern. Die Crepes sind bei meinen Kindern immer wieder willkommen. Ich glaube, meine Kinder würden diese jeden Tag essen – wenn ich sie jeden Tag zubereiten würde. Oft essen wir sie süß. Diesmal aber herzhaft. Diese Quesadilla ähnliche Variante schmeckt uns besonders gut. Bohnen sind ein wichtiges Nahrungsmittel, das regelmäßig auf dem Speiseplan stehen sollte. Sie liefern viele Kohlenhydrate und Ballaststoffe und machen damit lange satt. Die darin enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe helfen Krankheiten vorzubeugen. Für mich sind das zwei ausschlaggebende Gründe, Hülsenfrüchte – zu denen die Kidneybohnen gehören – immer wieder in unsere Menüs zu integrieren.

Dieses Rezept eignet sich besonders zum Abendessen. Man benötigt nicht viele Crepes. Mein 5-jähriger ist maximal zwei gefüllte Crepes und mein 2-jähriger einen halben bis einen. So brauche ich für zwei Kinder höchstens drei Crepes. Pro Erwachsenen benötigen wir jeweils zwei. Wenn wir also zu viert essen, backe ich 7 Crepes. Wenn man zwei Pfannen gleichzeitig verwendet, sind diese 7 Crepes schnell fertig. Wenn es mal besonders schnell gehen soll, kann man natürlich auch auf fertige Tortillas – möglichst aus Vollkorn – zurückgreifen.

Für die Füllung kann man Kidneybohnen aus der Dose verwenden. Das geht am schnellsten. Je nach Vorlieben kann man die Bohnen auch mit der Gabel zerdrücken und quasi einen Mus herstellen. Uns schmecken die Bohnen als ganze am besten. Zusammen mit Käse sind sie einfach nur super lecker…

crepes-Post2

Ein grüner frischer Salat rundet das Menü farblich ab und liefert zusätzliche wichtige Nährstoffe. Ich wette, deinem Kind wird dieses Menü schmecken! Guten Appetit!

 

Crepes mit Bohnen Käse Füllung
Print
Ingredients
  • Für die Crepes:
  • 5 EL Butter oder Rapsöl
  • 125 g Vollkornmehl
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • ----------------------------
  • Für die Füllung:
  • Eine kleine Chalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Kidneybohnen
  • ca. 100 ml Tomatenmark
  • 200 g geriebenen Käse
Instructions
  1. Aus den Zutaten einen Teig herstellen und Crepes ausbacken.
  2. Für die Füllung Chalotte und Knoblauchzehe schälen, würfeln und in der Pfanne andünsten.
  3. Kidneybohnen und Tomatenmark dazu geben. Die Masse einige Minuten einkochen.
  4. Zwei Crepes auf jeweils einen Teller legen, jede Hälfte mit Kidneybohnen befüllen, mit Käse bestreuen und die Crepes einklappen.
  5. Jeweils zwei eingeklappte Crepes gleichzeitig in einer Pfanne von jeder Seite für einige Minute erwärmen, bis der Käse schmelzt.
  6. Die fertigen Crepes in 2 oder 3 Stücke schneiden und zusammen mit einem grünen Salat oder Obst servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: