Cheesecake Muffins

Cheesecake-Muffins

Heute gibt es bei uns etwas Süßes zum Naschen. Heute ist bei uns Cheesecake Muffin Tag. Ein Käsekuchen in einem Muffin? Die Kinder lieben es mit den Fingern zu essen und sie lieben Cheesecake. Warum dann nicht beides miteinander vereinen? Bei den Kindern kommt es super an.

Unsere Cheesecake Muffins kommen ohne Mehl aus und sind teils mit Rosinen, teils mit Pinienkernen gefüllt. Die Kinder lieben die kleinen Überraschungen im Teig.

Im Rezept habe ich einen Zuckergehalt von 100 g angegeben. Zugegeben habe ich aber bei uns deutlich weniger Zucker rein gemacht. Uns schmeckt es auch nur leicht gesüßt. Die Kinder mögen es dafür die Cheesecake Muffins mit einem Schuss Ahornsirup zu krönen. Schmeckt wirklich lecker. Wer es richtig süß mag, sollte ca. 150 g Zucker hinzufügen.

Frisch aus dem Ofen schmecken sie uns am besten. Und Euch?

Cheesecake-Muffin

Cheesecake-Muffin

Cheesecake-Muffins

Cheesecake-Muffins

Cheesecake Muffins
Print
Ingredients
  • 500 g Quark (ich habe Magerstufe genommen)
  • 2 Eier
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Grieß
  • 1 Päckchen Puddingpulver
  • ca. 100 g brauner Zucker (oder mehr)
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Pinienkerne
Instructions
  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Quark, Eier und Öl gut vermischen.
  3. Grieß, Puddingpulver und Zucker untermischen. Alles gut vermengen.
  4. Die Masse teilen. In die eine Hälfte Rosinen untermischen. In die andere Hälfte Pinienkerne untermischen.
  5. Muffinform einfetten und die Masse in die Förmchen füllen.
  6. Im Backofen ca. 20-25 Minuten backen.
  7. Auskühlen lassen und noch warm genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: