Bunter Chinakohl Salat

Chinakohlsalat

Wenn man Kindern einen Teller voll geladen mit einem frischen knackigen Salat vorsetzt, erwarten wir Erwachsene wirklich, dass sie alles aufessen? So gute Essen und Gemüseliebhaber manche – wenigen – Kinder auch sein mögen, wohl kaum ein Kind wird eine riesige Portion Salat essen. Oder habt Ihr da andere Erfahrungen?

Meine Kinder essen Salate sehr gerne, aber eben nur in ganz kleinen Portionen. Ich glaube hier liegt das Geheimnis. Wenn ich ihnen regelmäßig kleine Portionen anbiete greifen sie viel eher zu als wenn sie einen Haufen Salat auf ihrem Teller sehen. Ich lege die Salate dann oft in eine kleine Schale. Aus welchem Grund auch immer essen sie einen Salat aus einem kleinen separatem Schälchen viel lieber als auf ihrem Teller. Auch gut.

Bunter-Chinakohlsalat

Heute gibt es bei uns einen bunten Chinakohl Salat, der mit seiner Frische an diesen kühlen Wintertagen ein bisschen an Sommer erinnert. Neben Chinakohl findet man in unserem Salat noch Orangen und Granatapfelkerne. Eine frische Sauce aus Joghurt und Orangensaft vereint alle Zutaten zu einem bunten Chinakohl Salat. Gelegentlich füge ich auch noch Käsewürfel dazu. Gouda schmeckt uns in diesem Salat am besten.

Chinakohl ist eines der Kohlgemüse das bei uns vermutlich am häufigsten auf den Tisch landet. Gründe gibt es einige dafür. Chinakohl ist sehr gesund. Er enthält wertvolle Aminosäuren, B-Vitamine und Vitamin C. Sein Geschmack wird bestimmt durch die Gehalte an Zucker, Fruchtsäure und Senfölen. Das beste aber ist, dass Chinakohl leicht verdaulich ist und nicht bläht. Ein nicht unwichtiger Aspekt, wenn man ein Kind Zuhause hat, dass manchmal empfindlich auf blähende Lebensmittel reagiert.

Chinakohl-Salat

Bunter Chinakohl Salat
Print
Prep time:
Total time:
Ingredients
  • ½ Chinakohl
  • ½ Granatapfel
  • 2 Orangen
  • 100 g Gouda (optional)
  • ca. 5 EL Naturjoghurt
  • Salz, Pfeffer
Instructions
  1. Chinakohl in feine Streifen schneiden.
  2. Falls du Käse verwenden möchtest, den Gouda würfeln.
  3. Eine halbe Orange auspressen und den Saft mit dem Joghurt vermischen.
  4. Die restlichen Orangen schälen und in kleine Stücke schneiden.
  5. Alle Zutaten miteinander vermengen und mit den Gewürzen abschmecken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: