Bratäpfel mit Marzipan

brataepfel

Weihnachten rückt immer näher, die Vorfreude steigt und das Plätzchen und Schokoladenmänner – Naschen ist  in vollem Ganze. Die Fragen, welche Leckereien es denn an den Weihnachtsfeiertagen zum Essen geben soll, müssen auch so langsam geklärt werden.  Macht diese leckeren Bratäpfel mit Marzipan und begeistert große und kleine Feinschmecker.

bratapfel-mit-marzipan

Bratäpfel gehören bei uns in der kalten Jahreszeit einfach dazu. Schnell mit einigen Nüssen in den Ofen geschoben verbreiten sie einen süßen Duft und schaffen eine warme Atmosphäre Zuhause. So essen wir Bratäpfel oft und gerne. Wenn es aber etwas Besonders sein soll, mache ich Bratäpfel mit Marzipan, dazu einen Schuss Orangensaft. So zu einem der vielen Weihnachtsessen während der Weihnachtszeit.

Falls dein Kind keinen Marzipan mag, dann lass es einfach weg. Belege in dem Fall eine Apfelhälfte nur mit geschlagenem Eiweiß und Mandelblättchen. Wäre ja zu schade, wenn es daran scheitern würde.

Ich habe dieses Rezept schon mehrere Male mit verschieden Apfelsorten ausprobiert. Mit Elstar, Cox Orange oder Jonagold war ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Manch andere Sorten sind sehr auseinander gefallen, was natürlich nicht geschmacklich sondern rein optisch ein Nachteil ist.

Vielleicht habt Ihr ja Lust dieses Rezept zusammen mit Euren Kinder zuzubereiten. Ältere Kinder können es durchaus schon selbstständig vorbereiten, kleinere Geschwister können mithelfen. Es sind für Kinder interessante Aufgaben, die schnell erledigt sind: Orangen auspressen, Ei trennen, Eiweiß steif schlagen, Apfelkerne entfernen, Äpfel belegen. So können die Kleinen und Großen an der Gestaltung des Familienfesten mitwirken. Gemeinsam macht es viel mehr Freude. Schließlich wollen wir zu Weihnachten so viel wie möglich zusammen als Familie machen. Warum dann nicht auch schon in der Küche?

bratapfel

Ich wünsche Euch tolle gemeinsame Momente mit Euren Kindern in der Küche und am Familientisch.  Lasst es Euch schmecken!

 

Bratäpfel mit Marzipan
Print
Ingredients
  • 4 große Äpfel
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 1 Ei
  • 1-2 EL Vollrohrzucker
  • Mandelblätter
  • 2 Orangen
Instructions
  1. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  2. Orangen auspressen.
  3. Das Ei trennen. Eiweiß steif schlagen und langsam den Zucker einrieseln lassen.
  4. Marzipan mit einer Küchenreibe fein reiben und mit Eigelb verrühren. Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß unterheben.
  5. Äpfel waschen, trocknen, halbieren und mit einem Kugelausstecher das Kerngehäuse herauslösen.
  6. Die Apfelhälften nebeneinander in eine Auflaufform setzen. Jedes Stück mit Hilfe eines Esslöffels mit der Marzipanmasse belegen. Die gefüllten Äpfel mit Mandelblättchen bestreuen.
  7. Orangensaft seitlich angießen, sodass der Boden der Form damit bedeckt ist.
  8. Die Äpfel im Backofen ca. 30-35 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.
  9. Die Äpfel etwas auskühlen lassen und warm genießen. Jeweils 1 Esslöffel Orangensaft aus der Form über die Äpfel gießen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: