Apfel Karotte Salat mit Rosinen

Rohkost auf Naturjoghurt zum Frühstück, als Snack oder zum Abendbrot –
eine süße Abwechslung für die ganze Familie!

Apfel-Möhren-Salat

Apfel Karotte Salat Rezept

Manchmal braucht man nicht viele Zutaten, um etwas Leckeres und zugleich Gesundes zuzubereiten. Für diesen Apfel Karotte Salat verwende ich genau 5 Zutaten, die in meiner Küche so gut wie immer vorhanden sind:

1 Apfel
1 mittelgroße Karotte
1/2 TL Zitronensaft
2 EL Naturjoghurt
1 EL Rosinen

Den geraspelten Apfel und die geraspelte Karotte beträufele ich mit Zitronensaft und vermenge das dann mit Naturjoghurt und den Rosinen. Und schon ist ein kleines Gericht entstanden, für das ich ganz viele Einsatzmöglichkeiten haben.

Möhren-Apfel-Salat

1 Rezept – 5 Einsatzmöglichkeiten

Es ist wirklich ein einfaches Rezept, das so vielfältig in der täglichen Familienernährung eingesetzt werden kann.

Zum Frühstück

  • Der Favorit meiner Kinder ist es diesen Apfel Karotte Salat in ein Müsli umzuwandeln, diesen also als ein etwas anderes Müsli zu essen. Dann fügen wir eine kleine Menge selbstgemachtes Knuspermüsli dazu, das wir so gut wie immer Zuhause vorrätig haben.
  • Sehr lecker schmeckt dieser Salat aber auch auf einem warmen Toast zusammen mit einem Glas frisch gepressten Orangensaft.

Als Snack am Nachmittag

  • Dieser süße Salat eignet sich auch sehr gut als Belag für kleine Kräcker, Knäckebrot oder Reiswaffel und sorgt für eine kleine süße Stärkung am Nachmittag.
  • Sehr lecker ist es aber auch diesen Apfel Karotte Salat einfach pur ohne weitere Zutaten zu essen.

Zum Abendbrot

  • Auch Abends zum Abendbrot passt dieser Salat, denn er schmeckt zusammen mit Wurst und Käse als Brotbelag wirklich lecker.

Wie Ihr seht, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich wünsche Euch viel Spass beim Ausprobieren. Lasst es Euch mit Euren Kleinen schmecken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.